Pressespiegel vom 12.07.2019


Breite Front gegen Mercosur-Pakt
Das geplante EU-Mercosur-Handelsabkommen stößt in Österreich auf breit gefächerten Widerstand. Fast alle Parteien fürchten Wettbewerbsverzerrungen, Billigfleischimporte und noch mehr Umweltsünden etwa im Amazonas. Auch AK, ÖGB und Umweltschützer warnen vor einem Abschluss. Die Befürworter wie Wirtschafts- und Industrieverbände sowie NEOS sind deutlich in der Minderzahl. Uneinig sind sich die ÖVP-Bünde.
orf.at
wienerzeitung.at


Justiz prüft Verein, der Mitarbeiter an ÖVP-Abgeordnete vermittelte

Das “Institut für Bildung und Innovation” ist an der Adresse der Industriellenvereinigung zu erreichen
derstandard.at


ÖVP will neuen Anlauf für mehr Investitionskontrolle

Ex-Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) hat seinen Wunsch nach einem besseren Schutz sensibler Unternehmen vor Übernahmen aus Nicht-EU-Staaten bekräftigt. Die Volkspartei wolle einen solchen in der nächsten Regierung umsetzen, heißt es gegenüber der APA.
orf.at
kurier.at


SPÖ-Leitantrag zur Nationalratswahl

Die SPÖ beschließt auf ihrem Bundesparteirat morgen Leitlinien zu ihrem Wahlprogramm. Festgeschrieben sind sie in einem 46-seitigen Papier mit dem Titel „Mut für Österreich. Gut für Österreich“.
orf.at


Evelyn Regner: Juristin mit Faible für Ausschüsse

Die sozialdemokratische EU-Parlamentarierin wird die nächsten zweieinhalb Jahre den Ausschuss für Frauenrechte und Gleichstellung leiten
derstandard.at


Hahn steht vor seiner dritten Amtszeit als EU-Kommissar

Kanzlerin Bierlein schlägt Hahn vor. Aber die SPÖ könnte über die  Frauenschiene doch noch zum Zug kommen.
kurier.at


GPA-Klage zur Anrechnung von Vordienstzeiten erfolgreich

Bei einem Wechsel vom Arbeiter- ins Angestelltenverhältnis im gleichen Unternehmen müssen Vordienstzeiten in Bezug auf die Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall voll zur Anrechnung kommen.
tt.com


Mehr Gehalt für 115.000 Bedienstete bei Bund, Post und Lehrern

Die Neueinstufung nach einer EU-Verpflichtung kann rückwirkend Nachzahlungen bis zum Mai 2016 bringen.
wienerzeitung.at


Gewinn-Rückgang: Zucker versalzt Agrana die Bilanz

Der Konzerngewinn der Agrana ist im ersten Quartal um rund 28 Prozent auf 18,3 Mio. Euro gesunken.
kurier.at


Leiterplattenbauer AT&S will bis 2023 eine Milliarde Euro investieren

Vor allem für neues Werk in Chongqing. Bau startet per sofort. Produktionsstart Ende 2021. Auch Kapazitäten in Leoben werden ausgebaut.
kleinezeitung.at


Protest gegen Jobabbau in Raiffeisen Bank International

14 Raiffeisen-Betriebsräte kritisieren die Vorgehensweise des Vorstands und fordern eine verantwortungsvolle Personalpolitik
derstandard.at


Bericht stellt US-Konzern Cargill in Auslage

Mit 155.000 Mitarbeitern in 70 Ländern und einem Umsatz von weit über 100 Milliarden US-Dollar zählt Cargill zwar zu den größten, aber kaum zu den bekanntesten Agrarkonzernen der Welt. Nun wirft eine Umweltschutzorganisation einen kritischen Blick auf das 1865 in den USA gegründete US-Familienunternehmen – in einem Bericht mit dem Titel: „Die schlimmste Firma der Welt“.
orf.at


Organisiertes Mobbing – Nach Suizidwelle: Brutalo-Managern droht Haft

Massiver Druck nach Privatisierung: Urteil im Mobbing-Prozess soll am 20. Dezember verkündet werden.
kleinezeitung.at

 

Der “Pressespiegel” ist kein durch die FSG-GÖD erstellter Text, sondern soll einen Überblick der für uns als Gewerkschaft interessanten Themen auf verschiedenen Online-Nachrichtenseiten geben. Die Erstellung erfolgt in Kooperation mit der PRO-GE und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Er spiegelt auch nicht die Meinung der FSG-GÖD wieder.